Almirante

Durch einen Tipp und ganz viel Glück habe ich Almirante gefunden und Ende November 2011 erworben. Almirante bedeutet übersetzt Admiral für mich müsste er Coraco (Herz) heißen.

 

Almirante kommt ursprünglich aus Portugal wo er auch angeritten wurde. Ich habe ihn sieben jährig als vierten Besitzer gekauft. Durch seine sehr gute Veranlagung kann er körperlich viele Dinge mit einer unglaublichen Leichtigkeit umsetzen. Geistig ist er extrem sensibel und emotional gerne überschäumend. Doch es heiß „Zwei Geister müssen das wollen, was zwei Körper tun können.“ So ist es die größte Aufgabe sein Herz und seinen Geist zu gewinnen. Stück für Stück habe ich seither begonnen mich mit ihm unterhalten zu können, sein Vertrauen zu gewinnen und sein Selbstbewusstsein zu stärken. Im Frühjahr 2012 habe ich begonnen ihn an der Longe wie ein Jungpferd anzureiten.

 

Heute sind unsere Geister immer einiger und unsere Körper können immer wieder das tun was unsere Geister gemeinsam wollen. Almirante hat mich gelehrt meinen Geist zu öffnen um das Pferd zu erreichen und nicht auf Erfolge hin zu arbeiten, sondern einfach zu genießen und die Erfolge kommen zu lassen.